Navigation und Service des Landkreis Rostock

Springe direkt zu:

Herzlich Willkommen im Büro für Gleichstellung und Kriminalprävention des Landkreises Rostock

Chancengleichheit von Frauen und Männern im Landkreis Rostock zu fördern verstehen wir als unseren grundlegenden Auftrag. Wir befinden uns in einer Gesellschaft des stetigen Wandels und einer blühenden Vielfalt an Lebens- und Arbeitsformen. Dieser Vielfalt möchten wir als Verwaltung in unserer Arbeit und unseren Themen nicht nur gerecht werden – wir wollen sie wertschätzen, nutzen, mit ihr gestalten. Die Einwohnerinnen und Einwohner unseres Landkreises formen unsere Zukunft mit ihren unterschiedlichen Hintergründen, Wünschen und Anliegen. Das verstehen wir als Gewinn! Das ist für uns Diversity. So funktioniert für uns Gleichstellung.

UNSERE THEMEN

Das Büro für Gleichstellung und Kriminalprävention arbeitet fachübergreifend. Ganzheitlichkeit durch Vernetzung ist unser Ziel. Dabei wachsen wir stetig weiter: In den unterschiedlichen Bereichen arbeiten wir eng mit den entsprechenden Interessengruppen zusammen. Dies ist unser zentraler Erfolgsfaktor! Wir stehen im stetigen Austausch mit internen Akteur*innen der Verwaltung, ebenso wie mit externen Kooperationspartner*innen.

Vor allem baut unsere Arbeit auf dem Kontakt mit engagierten Bürger*innen und gemeinwohlorientierten Initiativen auf! Wir freuen uns mit Ihnen in Netzwerksitzungen, Weiterbildungen, Beratungen und Projekten an unseren Zielen eng zusammen zu arbeiten. Lassen Sie uns nachhaltige Strategien und Konzepte entwickeln!

-> weiterlesen
 

Mit der InfoPost informiert das Büro für Gleichstellung und Kriminalprävention regelmäßig über Veranstaltungen, Netzwerksitzungen, Weiterbildungen und Projekten.

-> weiteresen

Hier finden Sie eine BILDERGALERIE mit den Fotos verschiedener Veranstaltungen

-> weiterlesen

Aktuelles

Förderleitfaden 2018

NEUES Förderjahr beginnt für Einzelprojekte im Rahmen der "lokalen Partnerschaften für Demokratie"

BITTE beachten Sie den neuen Förderleitfaden!

 

Für Projektanträge wenden Sie sich bitte an:

Frau Wessolowski

Tel.: 03843 755-61200

E-Mail: Martina.Wessolowski@lkros.de

 

 

weiterlesen
 

Bündnis für Opferschutz im Landkreis Rostock

Bündnis für Opferschutz im Landkreis Rostock

Wegen der großen Nachfrage und der ständigen Aktualität des Themas, werden wir ab März 2019 den Dialog mit dem Bündnis für Opferschutz regelmäßig weiter führen. Kriminalitätsbekämpfung fokussiert den Blick zunächst auf die Täter und übersieht leicht die Notwendigkeit des Schutzes der Opfer, von daher bedarf es eine stabile Basis für die Präventionsarbeit und eines Opferschutzkonzeptes im Landkreis Rostock. Das Büro für Gleichstellung und Kriminalprävention engagiert sich vielfältig zum Thema "Gewalt gegen Frauen". Seit 2001 arbeitete der Arbeitskreis Opferschutz im Landkreis. Hierbei handelt es sich um ein breites Netzwerk von Institutionen und Fachkräften, die mit Gewaltopfern arbeiteten oder sich für deren Belange einsetzen. Der Arbeitskreis tagte dreimal jährlich. Ziel des Arbeitskreises war die Verbesserung der Hilfestrukturen für Opfer von Gewalttaten. Neben dem Informationsaustausch und der Diskussion aktueller Themen wurden in Fachvorträgen und Projektvorstellungen unterschiedliche Problembereiche erörtert. Geleitet und koordiniert wurde der Arbeitskreis von der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises. Dieser Arbeitskreis mündete 2011 in das zweijährlich stattfindende PräventionsForum des Landkreises. Zukunftswerkstätten und Besprechungen fanden parallel zum Thema statt.

Wenn Sie Mitarbeiten und/ oder Verantwortung für das Bündnis für Opferschutz übernehmen wollen, dann setzen Sie sich mit mir in Verbindung.

Marion.starck@lkros.de

 

Kontakt Marion Starck

Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Demokratie Leben

Logo von Demokratie Leben